Patenschaften

Ziegenpatenschaft

Ziegen - die ökologischen Landschaftspfleger...

 

...das tun sie völlig umsonst, aber nicht ganz ohne Kosten.

 

Auch wenn sie den größten Teil des Jahres auf Weideflächen im Biosphärenreservat Rhön verbringen, so müssen sie dennoch täglich besucht werden, müssen mit Wasser versorgt und in Abständen auch auf neue Flächen getrieben werden.

Während der Stallsaison benötigen sie natürlich ebenfalls Futter, Wasser und Aufmerksamkeit.

 

Möchten Sie uns dabei unterstützen und gleichzeitig einen Beitrag zum Naturschutz und der Offenhaltung der Kulturlandschaft in der Rhön betragen, dem "Land der offenen Fernen"?

Dann ist eine Ziegenpatenschaft das Richtige.

Sie kostet für den Zeitraum eines Jahres 100,00€, dafür bekommen Sie eine Urkunde, eine Salami und die Einladung zu einem unserer meet and greets am Hof. Und Sie werden, so Sie möchten, als Pate einer Ziege auf unserer Website genannt.

Eine Ziegenpatenschaft zu verschenken ist zudem eine originelle und nachhaltige Idee. Überraschen Sie Ihre Lieben.

 

In jedem Fall, kontaktieren Sie uns und wir leiten alles weitere in die Wege.

Bäähsten Dank

 

 

Rhönschafpatenschaft

Im Rahmen seiner Rhönschafförderung vergibt der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz) Patenschaften für Rhönschafe. Weitere Informationen dazu unter:

 

http://www.bund-hessen.de/themen_und_projekte/natur_und_artenschutz/rhoenschaf/rhoenschaf_patenschaft/